Ü40: Tuchfühlung zur Spitze

Olaf Hiller

Nach dem Unentschieden gegen Frohnhausen holte sich unser Senioren 40-Team in der Bezirksklasse einen 6:4-Erfolg beim TuS Düsseldorf-Nord. Auch in ihrem zweiten Spiel konnte die Vierer-Truppe beide Doppel gewinnen und legte damit den entscheidenden Grundstein zum Sieg. Die Düsseldorfer hatten im oberen Paarkreuz leichte Vorteile; nur Dimi Nikou konnte punkten. Unsere Jungs waren hinten besser: Roderich Trapp blieb ungeschlagen und Olaf Hiller steuerte den Siegpunkt bei. Mit 3:1-Punkten stehen wir punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz 3. Das nächste Spiel eine Woche vor Heiligabend in der Thorner Straße gegen eben diesen Tabellenführer MTG Horst II wird richtungsweisend sein.

Apropos Olaf (Foto oben): Es hat sich mit seinem zweiten Platz bei der Vereinsmeisterschaft im August abgezeichnet; seitdem spielt er so stark wie nie. Als Spitzenspieler der Dritten in der Kreisliga A kommt er aktuell auf eine hervorragende 10:8-Bilanz und gehört damit zu den zehn besten Spielern dieser Klasse. Was das Amt des Mannschaftsführers doch ausmacht…

Termine
Dienstag,  17.  DEZ  2019

Senioren 40 - Bezirksklasse

ASV Wuppertal - MTG Horst II Beginn: 20.00 Uhr Turnhalle Thorner Str.
Dienstag,  24.  DEZ  2019

Die Tischtennis-Abteilung wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest
Neueste Nachrichten
Menü schließen