Dritte mit erstem Sieg

Foto folgt

Das ASV-Trauma des ESV West: Vier Tage nach dem klaren 2:10 gegen unsere Zweite musste West in der Kreisliga A dem ASV erneut gratulieren; diesmal nach dem 4:8 gegen die Dritte, die eine geschlossene Mannschaftsleistung ablieferte. Jeder punktete; Mirco Osenberg als alter und neuer Stabilitätsfaktor und Ersatz Max Klöser doppelt. Damit verließ die 3. Mannschaft das Tabellenende und übergab die rote Laterne an ESV West II.

In der Jungen 18-Bezirksklasse spielt DJK Union Frintrop (noch) in einer anderen Liga. Beim 1:7 konnte sich nur Jannis Korthaus mit einem 3:1-Sieg behaupten. Seine Mitspieler gewannen nicht einen Satz.

Termine
Dienstag,  03.  AUG  2021

Abteilungsversammlung

um 19.00 Uhr im ASV-Vereinsheim Am Gelben Sprung
Samstag,  04.  SEP  2021

Saisonbeginn

1. Herren gegen Haaner TV