Dumm gelaufen…für Fortuna

trapp_h3_21_22

Zum letzten Meisterschaftsspiel der Ersten plagten Dimi Nikou große Aufstellungsprobleme; nur drei Spieler – neben ihm noch Yihuai Zhang und Martin Hawlitzky – standen zur Verfügung. Eine Verlegung hatte Fortuna Wuppertal III abgelehnt. Gleichzeitig waren Spiele der Zweite und Vierten angesetzt; beide Teams hatten krankheitsbedingt ebenfalls große Aufstellungssorgen. Sie trafen aber mit Union Velbert VI und TTC Hochdahl auf verständnisvollere Gegner, die einer Spielverlegung zustimmten. So konnte die Erste freigeschaufelt werden mit Roderich Trapp (großes Foto) und Heinz Knoch aus der Zweiten mit ihrem ersten Einsatz in der 1. Mannschaft und unserer Allzweckwaffe Jannis Korthaus.

Und dann das: Fortuna III trat nur mit einem Stammspieler an (Kai-Dustin Hennlich als etatmäßige Nr. 4). Der Rest ist schnell erzählt: Beim 9:2 verlor nur Dimi gegen Hennlich und Hawi gegen Ziller. Kopfschütteln nicht nur bei Roderich: „Es ist mir ein Rätsel, warum die nicht verlegen wollten bei sage und schreibe nur einem Stammspieler.“ Dumm gelaufen eben. So hielt auch die grandiose Serie der Ersten, die sich nach dem verkorsten Saisonauftakt bis auf Tabellenplatz 4 vorgekämpft hat.

Einen Tag zuvor gab es eine Klasse tiefer bereits das Duell ASV gegen Fortuna; unsere Dritte spielte gegen deren Vierte. Ohne Schleifi, der kurzfristig die Kinderbetreuung übernehmen musste, stand es 4:6, als unsere Jungs den Turbo zündeten, fünf Spiele in Folge gewannen und Fortuna mit einem 9:6 zurück nach Haarhausen schickte.

jedan_h3_23_24Neben einem Doppel holte jeder einen Punkt. Thomas Jedan (kleines Foto) und David Honscha blieben ungeschlagen. Die Mannschaft steht mit guten 11:11 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz.

 

Termine
Donnerstag,  01.  AUG  2024

Anmeldeschluss

für die Vereinsmeisterschaft und das Grillfest am 25.8.2024 in und vor der TH Thorner Str.
Sonntag,  25.  AUG  2024

Vereinsmeisterschaft

Beginn: 11.00 Uhr TH Thorner Str. Ab 14.00 Uhr Grillfest auf dem Schulhof!