Halbzeitbilanz: 5. Herren

5. Herren 2019/20

„Die Fünfte“, so Mannschaftsführer Stefan Harder, „war sich nach dem freiwilligen Rückzug in die 1. Kreisklasse B durchaus bewusst, zum Favoritenkreis zu gehören.“ Dieser Rolle ist sie gerecht geworden, weil Julian Ramm tatsächlich fast regelmäßig spielen konnte. So war die Niederlage im zweiten Spiel gegen Ronsdorf ohne Julian schnell vergessen; es gab nur noch Siege. Leider ging das letzte Saisonspiel ohne den ungeschlagenen Torben Neidhard beim Mitkonkurrenten BTV III relativ klar verloren, was den zweiten Rang (14:4-Punkte) – einem Aufstiegsplatz – hinter BTV (16:2) bedeutet.

Hervorheben möchte Stefan besonders Julien Löhr (Foto oben 2.v.l.) und Torben Neidhard (3.v.l.). Die beiden sind mit einer jeweils 9:0-Bilanz im mittleren Paarkreuz die „Bank“ und die Garantie für den guten Tabellenplatz.. „Mit dieser Bank verkraften wir es dann auch, wenn ein Mitspieler einfach mal den Weg zur Halle des Gegners nicht findet und wir trotzdem als Sieger aus der Halle gehen.

Da wir wissen, dass einige Mannschaften, die mit uns zusammen im oberen Tabellenteil stehen, zur Rückrunde ihre bisherigen Spitzenspieler verlieren werden, sind wir guter Dinge, dass es am Ende der Saison für einen Aufstiegsplatz reichen sollte. Natürlich wäre uns Platz 1 der liebste.

Gearbeitet werden muss noch an den Doppeln, die momentan eine grausige Bilanz aufweisen. Mit Linkshändern – und davon haben wir zwei in der Mannschaft – kann eben doch nicht jeder gut zusammenspielen.“ Gelegenheit dazu gibt es im ersten Spiel der Rückserie am Samstag, 11.1.2020, um 18.30 Uhr in der Thorner Str., wenn es im Spitzenspiel direkt gegen den Tabellenführer BTV geht.

Termine
Samstag,  19.  SEP  2020

Herren-Landesliga

ASV Wuppertal - TTV Ronsdorf II verlegt auf den 29.10.2020!
Samstag,  26.  SEP  2020

Herren-Landesliga

TTC Wuppertal - ASV Wuppertal Beginn: 18.30 Uhr Turnhalle Birkenhöhe, 42113 Wuppertal
Neueste Nachrichten