Wir warten weiter

Symbolfoto_Corona

In weiser Voraussicht hat der Tischtenniskreis wegen des nun bis Mitte Februar verlängerten Lockdowns die Vereine gebeten, die für den Januar terminierten Spiele in den März und später zu verlegen. Davon sind auch einige von unseren Teams betroffen. Ob Spiele im Februar stattfinden können, ist derzeit eher unwahrscheinlich.  Auch die Verbandsspitze geht davon aus, „dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Januar / Februar praktisch ausgeschlossen ist.“ Deshalb wurde das Zeitfenster für die restlichen Spiele, damit eine einfache Meisterschaftsrunde komplett abgewickelt werden kann, bis zum 2. Mai erweitert. Es verbleiben danach angedacht der März und April, also zwei Monate, bis Meisterschaftsende. Ob der Kreis dabei die lüftungstechnisch begründete Sperrung der Wuppertaler Hallen bedacht hat?

Termine
Freitag,  26.  FEB  2021

Saisonabbruch

Spielzeit 20/21 ist ungültig.
Sonntag,  04.  APR  2021

Ostern

Hoffen auf die Abteilungsversammlung nach Ostern.
Neueste Nachrichten