5:7 ohne drei

Martin Hawlitzky

Auch das noch: Im so wichtigen Spiel gegen den Abstieg beim Tabellenvorletzten Remscheider TV mussten die 1. Herren neben Guido Bachmann und Michael Kill auch Thomas Saour ersetzen. Weil das Corona-Testergebnis bei seiner Frau bis zum Spielbeginn nicht vorlag, war für ihn weiterhin Quarantäne angesagt.

Dennoch begann das Spiel vielversprechend. Jürgen Erdmann, Roger Schulz und Martin Hawlitzky aus der Zweiten (Foto oben) punkteten zum 3:1-Zwischenstand. Durch Dimi Nikou, der beim Fünf-Satz-Sieg gegen Schmitt seine Sätze nervenstark in der Verlängerung gewann und wieder durch Roger ging die Mannschaft noch einmal mit 5:4 in Führung. Die Hoffnung wenigstens auf ein Unentschieden erfüllte sich nicht; die drei Ersatzleute Hawi, Thomas Jedan und Mirco Osenberg hatten nicht wirklich eine Chance.

Wie geht es weiter? Michael wird seine Fußverletzung bald auskuriert haben. Alles andere entscheidet das Virus.

Termine
Montag,  26.  APR  2021

Coronaschutzverordnung

bis dahin verschärft in Kraft.
Mittwoch,  05.  MAI  2021

Mitgliederversammlung des ASV Wuppertal

Die Mitgliederversammlung ist coronabedingt erneut abgesagt.
Neueste Nachrichten