0:9-Klatsche für die Erste

Jürgen Erdmann

Der Tabellenzweite TTC Wuppertal erwies sich doch als mindestens eine Nummer zu groß für unsere 1. Herren. Nachdem das Doppel Erdmann / Schoof mit 9:11 im Fünften die Segel streichen musste und den 0:3-Rückstand nach den Doppeln nicht verhindern konnte und dann auch noch Erdi (Foto oben) gegen Cecic mehrere Matchbälle nicht verwandelte (10:12 im Fünften), war der Drops frühzeitig gelutscht. Nur noch einen Satz (Roger Schulz gegen Seifert) konnte die Truppe in der Folge für sich verbuchen.

Diese Spiel musste man nicht gewinnen, das nächste schon. Am kommenden Samstag sind in der Thorner Str. die Solingen Blades zu Gast. Auch wenn der Tabellenletzte gerade seinen ersten Punkt geholt hat: Zwei Punkte sind Pflicht, um den Klassenerhalt nicht schon frühzeitig aus den Augen zu verlieren.

Termine
Montag,  26.  APR  2021

Coronaschutzverordnung

bis dahin verschärft in Kraft.
Mittwoch,  05.  MAI  2021

Mitgliederversammlung des ASV Wuppertal

Die Mitgliederversammlung ist coronabedingt erneut abgesagt.
Neueste Nachrichten