Das wäre geschafft

5. Herren 21/22 Rückrunde

Bekanntlich hat der WTTV den Rückrundenstart aktuell auf Anfang Februar verschoben. Er hat es jedoch den Vereinen überlassen, im Einvernehmen auch schon im Januar zu spielen. Diese Möglichkeit haben wir – natürlich unter Einhaltung der Coronaregeln – genutzt, um die vereinsinternen Duelle schon einmal durchzuführen, bevor es in der verbleibenden Spielzeit zu Terminengpässen kommt.

Begonnen haben – wie berichtet – unsere beiden Kreisligateams mit einem klaren 9:2-Sieg der Zweiten gegen die Dritte. In der Kreisklasse Jungen 15 kam es zu einem Aufeinandertreffen der 1. Mannschaft gegen die neu gemeldete und erstmals antretende 2. Mannschaft mit einem zu erwartenden 10:0-Erfolg der Etablierten.

Besonders gefreut hat sich unser sportlicher Leiter Michael Kill über die positive Resonanz auf seinen Vorschlag, die Spiele unserer drei Teams in der 3. Kreisklasse in Turnierform am Samstag auszutragen. Die Fünfte wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann – wenn auch nicht in stärkster Aufstellung – 6:4 gegen die Sechste und – dann in stärkstmöglicher Aufstellung (siehe Foto) – 10:0 gegen die Siebte. Das Quartett um Stefan Harder war gnadenlos und ließ nicht einen Satzgewinn zu. Die Sechste rückte schließlich die Stärkeverhältnisse mit einem 9:1 gegen die Siebte gerade. Die anschließende „dritte Halbzeit“ war ein gemütlicher Abschluss dieses gelungenen TT-Nachmittags.

Ob die Ergebnisse allerdings Bestand haben, hängt vom weiteren Verlauf der Pandemie und den Entscheidungen in Politik und Sport ab.

Termine
Dienstag,  07.  FEB  2023

Zwei Spiele in der Thorner Str.

2. Herren vs. TTV Ronsdorf III, 4. Herren vs. CVJM Lüttringhausen III. Kein Herrentraining möglich!
Mittwoch,  08.  FEB  2023

Vorstandssitzung

der Tischtennis-Abteilung um 18.00 Uhr.