Der erste Punkt

kampe_h2_23_24_3

Endlich konnte sich unsere 1. Mannschaft mit einem zählbaren Ergebnis belohnen. Gingen die bisherigen Spiele teilweise äußerst knapp und unglücklich verloren, so holte man bei der Reserve des TTV Ronsdorf ein verdientes 8:8-Unentschieden. Am mehrmaligen Sieger bei den Paralympischen Spielen Jochen Wollmert, der mit seiner bisher stärksten Saisonleistung im Einzel und in beiden Doppeln ungeschlagen blieb, biss sich unser vorderes Paarkreuz Yihuai Zhang und Simon Eickels die Zähne aus. Die beiden punkteten jedoch gegen die Ronsdorfer Nr. 2 Tom Beck. Während in der Mitte Dimi Nikou seine beiden Einzel sicher gewann, sorgte Roger Schulz für großes Kopfschütteln; vor allem bei sich selbst. Irgendwie stand er neben sich und gewann nicht einen Satz.

Hinten dann das Übergewicht für den ASV. Jochen Dietz steuerte einen Punkt bei, während Ramon Kampe (Foto) seine gute Form bei den Vereinsmeisterschaften kompensieren konnte und beide Spiele – allerdings auf kuriose Art – gewann. Im ersten Einzel gegen Thomas Regge war er nach einer 2:0-Satzführung froh, das Ding in fünf Sätzen knapp nach Hause zu bringen. Im zweiten Spiel der umgekehrte Spielverlauf gegen Philip Heu: Nach einem 0:2-Rückstand und einem Supercoaching durch Simon drehte er die Partie mit 12:10 im Fünften; Spielstand 8:7, ein Punkt sicher. Leider konnten Dimi und Jochen ihren Doppelerfolg zu Spielbeginn nicht wiederholen.

Am Donnerstag beim Heimspiel soll nun unbedingt der erste Sieg her gegen TTG Unterfeldhaus-Millrath.

Termine
Samstag,  27.  APR  2024

Pokalspiel Jungen 15

Mettmann-Sport vs. ASV Wuppertal Beginn: 14.00 Uhr TH Goethestr. 34, 40822 Mettmann
Donnerstag,  02.  MAI  2024

Relegationsspiel

um den Aufstieg in die Bezirksoberliga ASV Wuppertal vs. TV Unterbach Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Neueste Nachrichten