Derby-Drama endet 8:8

2. vs. 3. 2021

Nach vier Stunden erbittertem Kampf ging das Bruderduell der Zweiten gegen die Dritte in der Kreisliga A mit einem Unentschieden zu Ende. Es hatte auch keinen Sieger verdient; zu ausgeglichen war die Partie. Beide Teams waren nicht komplett, so dass Julian Ramm in der Zweiten und Herbert Mühlhausen in der Dritten aushelfen mussten. Anfangs sah es nach einem klaren Erfolg der leicht favorisierten 2. Mannschaft aus. Sie ging nach den Doppeln mit 2:1 und danach schnell mit 5:1 in Führung. Dann kam die Wende. Die Dritte holte Punkt für Punkt auf und hörte auf ihren Kapitän Marno Dördelmann: „Jungs, das Momentum ist auf unserer Seite. Wir müssen es nutzen!“ Fünf Siege in Folge brachte die 6:5-Führung für seine Truppe.

Das Spiel wurde nun äußerst spannend und verbissen und blieb total ausgeglichen. Ins Schlussdoppel ging die Zweite mit einer 8:7-Führung. Roderich Trapp und Simon Eickels, die bereits ihr ersten Doppel gewonnen hatten, holten sich auch das zweite und damit das verdiente Unentschieden, auch weil in ihrem Team jeder einmal punktete. Auf der anderen Seite glich Yihuai Zhang mit zwei Siegen die beiden Niederlagen von Thomas Jedan aus. Beim Abschied sprach Thomas zu Recht von zwei starken Mannschaften, die sich in der Kreisliga nicht zu verstecken brauchen.

Termine
Samstag,  18.  SEP  2021

Herren-Landesliga

TTC Wuppertal vs. ASV Wuppertal Beginn: 18.30 Uhr TH Birkenhöhe 42113 Wuppertal
Samstag,  25.  SEP  2021

Herren-Landesliga

ASV Wuppertal vs. TTC Dormagen Beginn: 18.30 Uhr Turnhalle Thorner Str.