Goldene Woche nicht gekrönt

5. Herren 21/22

Die Zweite katapultiert sich mit zwei Siegen gegen West II und BTV in der Tabelle der Kreisliga A nach oben. In derselben Klasse macht die Dritte ohne Roderich Trapp mit einem unerwarteten 9:7 in West I weiterhin auf sich aufmerksam (und liegt einen Punkt vor der Zweiten). Die Vierte landet einen ganz wichtigen Sieg gegen den Abstieg aus der Kreisliga B gegen TTC IV. Die Fünfte (siehe Foto, auf dem Jürgen Heuser fehlt) spielt souverän wie eh und je 8:2 gegen Dönberg II, die Sechste knapp 6:4 gegen Dönberg III und die Jungen 18-Truppe sichert mit einem 6:4 den zweiten Platz gegen und vor Bayer.

Diese Serie sollte gekrönt werden mit einem so wichtigen Sieg der Ersten gestern gegen den Remscheider TV. Daraus wurde leider nichts. Nach den Doppeln (2:1) und dem Zwischenstand 5:3 sah es noch gut aus. Doch dann ging der Mannschaft die Puste aus. Sechs Punkten des RTV stand nur noch ein Punkt des ASV durch Jochen Dietz gegenüber. Die weiteren Einzelpunkte holten Erdi, Dimi und Guido.

Ein Sieg wäre doppelt wichtig gewesen. Zwar steht die Erste noch auf einem Nichtabstiegsplatz, hat ihre Spiele aber absolviert und ist nun auf günstige Spielverläufe am letzten Spieltag angewiesen. Zum anderen ist es aufgrund der Coronalage nicht ausgeschlossen, dass die Saison nicht zu Ende gespielt werden kann und dann nur die Hinrunde über Auf- und Abstieg entscheidet. In Sachsen und Bayern wurde die Spielzeit inzwischen unterbrochen.

Die Vierte – noch einem Platz vor dem Abstieg – hat es in der eigenen Hand dort zu verweilen, wenn man am Freitag bei den Solingen Blades V punktet.

Termine
Donnerstag,  26.  JAN  2023

Bezirkspokal-Achtelfinale

ASV Wuppertal vs. TTG Unterfeldhaus Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Dienstag,  31.  JAN  2023

Spielabsage der 4. Herren

Die Halle steht uneingeschränkt zum Training zur Verfügung.
Neueste Nachrichten