Julien gibt Gas

Jugendtraining Juli 2019

Unser Jugendwart blickt auf einen erfolgreichen, weil gut besuchten Elternabend zurück, der durch eine Sitzung des neu gegründeten Jugendausschusses (neben Julien Sportwart Michael Kill und Elternvertreterin Cornelia Hirt) vorbereitet wurde. Er skizzierte dort seien Vorstellungen für die kommende Saison, in der er mit derzeit 14 Jugendlichen in drei Mannschaften plant. Die Aufstellungen sind bereits auf dieser Homepage unter „Mannschaften“ veröffentlicht. Julien verspricht sich einiges von den erst seit wenigen Wochen angemeldeten Schülern, die bei der Kreismeisterschaft ja schon ihre Feuertaufe erleben durften. Unsere 1. Jugendmannschaft in der Jungen 18 – Kreisliga ist das mit Abstand jüngste Team und wird auch einiges an Lehrgeld zahlen müssen. Dafür stehen sie unter keinem Druck und können eigentlich nur gewinnen.

Der Samstag soll zu einem Event-Heimspieltag werden. Alle drei Jugendmannschaften werden gemeinsam – wenn auch zeitversetzt – in der Thorner Str. spielen, gefolgt von den 1. Herren. Mit einem Verpflegungsangebot hofft man, dass dadurch richtig was los ist in der Halle.

Hatten wir vor Kurzem noch ein echtes Trainingsproblem, hat sich die Lage derzeit dadurch, dass Julian Ramm zunächst im Tal bleibt, echt entspannt. So können wir, weil auch Leon Hawlitzky zum Trainerteam gestoßen ist, nicht nur immer mit zwei Übungsleitern pro Tag agieren, sondern sogar als dritten Trainingstag wieder den Freitag anbieten.

Mit diesen positiven Aussichten geht es jetzt erst einmal in die Sommerferien.

Termine
Samstag,  03.  OKT  2020

Jungen 18 - Bezirksklasse

ASV Wuppertal - DJK Adler Union Frintrop Beginn: 15.00 Uhr Turnhalle Thorner Str.
Samstag,  10.  OKT  2020

Herren - Landesliga

Remscheider TV - ASV Wuppertal Beginn: 18.00 Uhr Turnhalle Käthe-Kollwitz-Berufskolleg, Freiheitstr. 146, 42853 Remscheid
Neueste Nachrichten