Mission Impossible?

Grillfest 2022_32

Mit seinem abrupten Schlussstrich unter die mehr als dreißigjährige Mitgliedschaft im ASV hat Erdi in der ersten Mannschaft eine Lücke hinterlassen, die nicht so schnell geschlossen werden kann. Und der Zeitpunkt seiner Entscheidung kam zu spät, um die Mannschaftsaufstellung noch korrigieren zu können. Nun heißt es für die Landesliga-Sechs, das Beste aus dieser Situation herauszuholen. Da auch Roger Schulz (Knie-OP) und Guido Bachmann (noch nicht wieder einsatzbereit) nicht zur Verfügung stehen, müssen es zum einen die vier Verbliebenen richten: Thomas Saour, Dimi Nikou, Jochen Dietz und Michael Kill. Dazu gesellt sich Yihuai Zhang, der sich durch überzeugende Leistungen in der abgelaufenen Saison geradezu aufgedrängt hat. Auch an Marcel Küthe-Schleifenbaum, dem „Neuzugang des Jahres“ führt inzwischen kein Weg vorbei. Auf unserem Grillfest gaben beide jedenfalls schon einmal eine gute Figur ab.

Aufgrund der TTR-Werte der zwölf Mannschaften in der Landesliga Gruppe 6 – sechs Teams stammen aus unserem Kreis Bergisch-Land, die andere Hälfte aus dem Sauerland – gelten wir als Abstiegskandidat Nr. 1. Die Aufgabe wird auch nicht dadurch erleichtert, dass es neben drei Direktabsteigern zwei weitere Abstiegsrelegationsplätze gibt. In der vergangenen Spielzeit haben wir die Relegation glücklich überstanden. Es würde an ein Wunder grenzen, wenn dies wieder gelänge. Aber: Jedes Spiel muss erst einmal gespielt werden. Und Bangemachen gilt nicht.

Termine
Donnerstag,  26.  JAN  2023

Bezirkspokal-Achtelfinale

ASV Wuppertal vs. TTG Unterfeldhaus Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Dienstag,  31.  JAN  2023

Spielabsage der 4. Herren

Die Halle steht uneingeschränkt zum Training zur Verfügung.
Neueste Nachrichten