Rückkampf in Freundschaft

Zhang_Troisdorf_2022

Die Einladung zum Rückkampf war schon ausgesprochen, da waren die Würstchen in der Thorner Str. noch warm. Nun kam es zur Neuauflage des Freundschaftsspiels beim ESV Troisdorf und auch das Resultat war ein Spiegelbild des Hinspiels gegen die in der Bezirksklasse spielenden Eisenbahner, die sich erneut in sehr starker Form präsentierten.

Für die Erste war es ein wichtiger Test vor der neuen Saison. Bis auf den inzwischen genesenen Marcel Küthe-Schleifenbaum trat sie komplett an. Insbesondere der Neuzugang aus der Zweiten Yihuai Zhang (Foto) zeigte sich in starker Form und blieb in seinem ersten Einsatz als Teil der ersten Mannschaft in den Einzeln und Doppeln ungeschlagen. Auf Seiten des Gastgebers ragte Nico Stroß heraus, der sowohl Thomas Saour als auch Dimi Nikou niederrang. Durch die Überlegenheit in den Doppeln verschaffte sich die Erste jedoch von Spielbeginn an einen komfortablen Vorsprung, der bis zum Spielende hielt. So stand am Ende wie im Hinspiel ein 10:6 für den ASV auf dem Tableau.
Das Spiel der zweiten Mannschaft war eine enge Kiste. Beide Truppen waren eine Mischung aus erfahrenen Spielern und Nachwuchsspielern, wodurch sich eine sehr ausgeglichene Partie mit hart umkämpften Spielen entwickelte, die mit einem gerechten 8:8 endete.


Der ESV revanchierte sich für das Catering aus dem Hinspiel mehr als gebührend. Der Grill war den gesamten Abend über an und ein Grillmaster eigens dafür abgestellt. Der ASV Wuppertal bedankt sich für den herzlichen Empfang: Die Einladung nach Barmen für das nächste Jahr ist bereits angenommen.

Termine
Donnerstag,  26.  JAN  2023

Bezirkspokal-Achtelfinale

ASV Wuppertal vs. TTG Unterfeldhaus Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Dienstag,  31.  JAN  2023

Spielabsage der 4. Herren

Die Halle steht uneingeschränkt zum Training zur Verfügung.
Neueste Nachrichten