Die J19 weiter erfolgreich

guan_goetz_j19_23_24_2

Mit einem 7:3 fügten unsere Jungs dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer Fortuna Wuppertal II die erste Niederlage bei, blieben weiter ungeschlagen (bei einem Unentschieden) und untermauerten ihre Aufstiegsambitionen. Der Grundstock für den wichtigen Sieg wurde durch die beiden gewonnenen Doppel zu Anfang gelegt. Während die beiden Simons (Foto) keine Schwierigkeiten hatten, zeigten Filip und Ergänzungsspieler Falko aus der J15 – Ahmad ist derzeit verletzt – Nervenstärke (11:9 im Fünften).

Danach holte jeder einen Einzelpunkt. Das war bereits der Sieg. Im letzten Spiel setzte Filip noch ein Ausrufezeichen und blieb auch in seinem zweiten Einzel ungeschlagen zum 7:3-Endstand. Am kommenden Samstag soll beim Tabellenvorletzten Germania Wuppertal II die Siegesserie fortgesetzt werden.

Termine
Freitag,  31.  MAI  2024

Ende der Wechselfrist

Montag,  03.  JUN  2024

Meldeschluss Vereinsmeldung