Endlich geht es wieder los

Symbolfoto6

Am kommenden Donnerstag, 4. Juni 2020, dürfen wir das Training wiederaufnehmen, wenn auch unter strengen Auflagen. Das ist der Preis dafür, dass wir überhaupt zurück in die Thorner Str. dürfen. Das komplette Schutzkonzept hat Sportwart Michael Kill an die Aktiven per Email versandt. Die wichtigsten Regeln:

  1. Feste in sich geschlossene Gruppen trainieren entweder nur dienstags oder nur donnerstags, wobei die Anzahl pro Trainingsgruppe auf 12 an sechs Tischen beschränkt ist; keine Gastspieler, keine Zuschauer, kein Wechsel der Trainingsgruppe, Dokumentation der Teilnehmer.
  2. Training nur mit Voranmeldung bei Michael Kill für die Erwachsenen und Julien Löhr für die Jugendlichen. Einlass Jugendtraining 17.00 Uhr; Einlass Erwachsenentraining 19.30 Uhr; Trainingsdauer zwei Stunden.
  3. Umkleideräume und Duschen sind geschlossen; die Toilette darf nur einzeln betreten werden.
  4. Ausgang nur durch den Notausgang.
  5. Tische – bereits aufgebaut in Boxen – und Bälle werden desinfiziert.
  6. Während des Trainings kein Seitenwechsel und keine Doppelspiele.

Das komplette und verbindliche Schutzkonzept ist natürlich auch in der Halle ausgehängt. Verantwortlich sind Michael Kill dienstags und Julien Löhr donnerstags. Packen wir es an und schauen, wie es läuft. Um unser aller Wohlergehen wegen: Schiefgehen darf es nicht.

Termine
Montag,  29.  JUN  2020

Halle geschlossen

für vier Wochen in den Schulferien
Montag,  27.  JUL  2020

Halle wieder offen