Grillfest: Ein toller Erfolg

Grillfest 2019

Stefan Harder, verantwortlich für dieses Event, hatte es vorausgesehen und „Schatzmeister“ Volker Schalla vorgewarnt: „Viele Anmeldungen, es wird teuer für dich.“ Letztlich waren wir ca. 60 (!) Personen, die sich vor dem Vereinsheim am Gelben Sprung bei bestem Wetter bestens unterhielten. Der Verein bietet mit der Location Gelber Sprung aber auch eine hervorragende Feiermöglichkeit.

Es war ein generationenübergreifendes Fest. Alt traf auf jung, Aktive auf Passive. Spieler brachten ihre Familien, Partner und Kinder mit; unsere Schüler und Jugendliche kamen mit Eltern und Geschwister.

Grillmaster Uwe Hager sorgte für köstlichen Fleischgenuss; entkräftet ließ er sich später von Olaf Hiller ablösen. Ganz toll die vielen Beilagen, die von den Gästen gestiftet wurden: Salate, Süßes, Brot in vielen Varianten waren wirklich schmackhaft; so lecker, dass kaum etwas übrig blieb.

So versorgt blieb genug Zeit zum Diskutieren nicht nur über Tischtennis. Natürlich waren die neuen Mannschaften und deren Aufstellungen Thema. Sinn und Zweck einer solchen Veranstaltung ist aber auch, Mitglieder und Freunde zusammenzubringen, die sich länger nicht gesehen haben. Das ist gelungen.

Ehrungen gab es auch: Sportwart Michael Kill verteilte Urkunden für den Aufstieg der Dritten in die Kreisliga A und für den Kreispokalgewinn in der B-Klasse. Die Urkunden für unsere Jungen-Kreismeister liefert der Kreis erst später.

Zuletzt vielen Dank an die Helfer, die den Auf- und Abbau unterstützt und fleissig gespült haben. Fazit: Das Grillfest hat Zukunft und sollte zu einem festen Bestandteil in unserer Abteilung werden.

Die Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Termine
Dienstag,  01.  DEZ  2020

Halle wieder offen?

Geplanter Wiedereinstieg ins Training.
Montag,  04.  JAN  2021

Start der Rückrunde?

Geplante Wiederaufnahme der Meisterschaftsspiele.
Neueste Nachrichten