Höchststrafe

Jürgen Erdmann

„Die waren klar besser, da gibt es nichts schönzureden“, kommentierte Mannschaftsführer Dimi Nikou die 0:9-Klatsche gegen den Tabellenzweiten Fortuna Wuppertal. Nur acht Satzgewinne in neun Spielen unterstreicht den gestrigen Klassenunterschied. Teilweise fehlte nicht viel; in der Summe reichte es jedoch bei keinem ASVer zu einem Punktgewinn. Auch Guido Bachmann hatte sich seine Premiere anders vorgestellt. Immerhin ging sein Spiel über die volle Distanz, der fünfte Satz aber eben nicht an ihn. Nahe am Gewinn war auch ein enttäuschter Erdi (Foto) gegen Themel; er musste ebenfalls im Entscheidungssatz passen.

Gut, dass die ersten sechs Mannschaften in der Tabelle nun bespielt sind. In den restlichen drei Partien geht es für alle beteiligten Teams um den Klassenerhalt.

Termine
Dienstag,  07.  FEB  2023

Zwei Spiele in der Thorner Str.

2. Herren vs. TTV Ronsdorf III, 4. Herren vs. CVJM Lüttringhausen III. Kein Herrentraining möglich!
Mittwoch,  08.  FEB  2023

Vorstandssitzung

der Tischtennis-Abteilung um 18.00 Uhr.