Roger Schulz Europameister!

Roger Schulz 2018/19

Die Überschrift stimmt; „leider“ ist es die „falsche“ Sportart. Denn was er viel besser kann als Tischtennis – Entschuldigung Roger – ist Segeln.
Er gehörte viele Jahre dem deutschen Laser-Kader an, hatte einen WM-Top-Ten-Platz zu verzeichnen und startete vielversprechend eine Finn-Dinghy-Olympia-Kampagne -bis sein schneller Mast abbrach.
Als sog. Masters-Segler (Altersklasse 45 – 55 Jahre) erinnerte sich Roger wieder an alte Glanzeiten auf dem Laser, einer Einhand-Jolle. Seine Erfahrung brachte ihm jetzt bei der Masters-Europameisterschaft im spanischen Vigo völlig überraschend den EM-Titel in seiner Altersklasse. Noch höher ist aber der dritte Platz in der Gesamtwertung einzustufen: 69 Boote aus aller Welt gingen im Laser Radial anden Start.

Was man sonst noch auf der Internetseite des „Segelreporter“ über Roger lesen kann, passt aber so gar nicht zu seiner Person…oder doch?
„Er war schon immer ein wenig der Anti-Segler“, heißt es dort. „Die chaotischen Geschichten über den Mann aus Wuppertal können einen ganzen Abend einen Segler-Stammtisch unterhalten. So gönnt sich Roger Schulz schon mal ein Zigarettchen in den letzten fünf Minuten vor dem Start, frühstückt noch, wenn die Konkurrenz ausläuft und kommt regelmäßig auf dem letzten Drücker zur Linie.“

Und wir beim ASV dachten schon, Roger würde das – nur beim Tischtennis passieren…

Die ASV-Familie gratuliert Roger Schulz ganz herzlich zum EM-Titel.

Termine
Montag,  15.  FEB  2021

Start der Rückrunde?

Weiterhin großes Fragezeichen hinter der Fortsetzung der TT-Saison.
Sonntag,  02.  MAI  2021

Ende des Zeitfensters

für Meisterschaftsspiele.
Neueste Nachrichten