Sieg dank Glücksbringer

hiller_korthaus_h3_23_24

Das 9:4 gegen Solingen Blades III war nicht nur der erste Sieg unserer Dritten; er wirkte wie ein Befreiungsschlag. Gut los ging es nicht. Nach nur einem Doppel durch Jannis Korthaus (Foto links) und Olaf Hiller und einem hauchdünnen Einzelerfolg durch Schleifi stand es 2:4. Dann aber hatten unsere Jungs einen 7:0-Lauf zum deutlichen 9:4-Erfolg. Er ist deshalb besonders, weil die gesamte Mannschaft daran beteiligt war. Jeder holte einen Punkt, Schleifi beide und auch David Honscha – bisher sieglos – punktete gleich doppelt. So erwies sich Schleifis kleine Tochter als Glücksbringerin, die nicht nur dem Papa, sondern der ganzen Mannschaft in der Halle die Daumen drückte.

Ein solcher Glücksbringer fehlte der Mannschaft fünf Tage zuvor beim 7:9 in BTV. Die Einzel gingen ausgeglichen 6:6 aus. Leider kam nur ein Doppel dazu. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen; Schleifi und Thomas Jedan konnten jedoch im Abschlussdoppel ihren Matchball nicht verwandeln. Wenn die Truppe ihr Doppelmanko beseitigt (in neuen Spielen nur dreimal gewonnen), geht es auch ohne Glücksbringer.

Termine
Donnerstag,  01.  AUG  2024

Anmeldeschluss

für die Vereinsmeisterschaft und das Grillfest am 25.8.2024 in und vor der TH Thorner Str.
Sonntag,  25.  AUG  2024

Vereinsmeisterschaft

Beginn: 11.00 Uhr TH Thorner Str. Ab 14.00 Uhr Grillfest auf dem Schulhof!