So ein Pech

Roger Schulz

Nach drei Spieltagen hat die Erste bewiesen, dass sie trotz des personellen Aderlasses durchaus in der Landesliga mithalten kann. Leider belohnt sie sich nicht. Zum zweiten Mal verliert sie – diesmal beim hohen Favoriten Haaner TV – unglücklich mit 7:9. Haan trat mit Ersatz an und war heilfroh, nach dieser total ausgeglichenen Partie durch das letzte Doppel als Sieger vom Tisch gehen zu können.

Ausschlaggebend war das Haaner 4:0-Übergewicht im vorderen Paarkreuz. Thomas Saour hatte einen Punkt auf dem Schläger; gegen seinen Ex-Mannschaftskollegen Patrik Schoof verlor er unglücklich im Fünften in der Verlängerung. Auch Dimi Nikou ging gegen Schoof über die volle Distanz. Da half es auch nichts, dass Yihuai Zhang und Marcel Küthe-Schleifenbaum hinten ungeschlagen blieben und an den beiden Doppelerfolgen zu Beginn beteiligt waren (Yihuai mit Thomas und Schleifi mit Roger Schulz – Foto -).

Apropos Roger: Er verdient sich einen besonderen Dank. Trotz kaputter Knie stellte er sich in den Dienst der Mannschaft und des Vereins. Um dann auch noch einen Punkt beizusteuern. Der Zuspruch im Netz wird das Team sicherlich wieder aufbauen.

Termine
Donnerstag,  08.  DEZ  2022

Jahresabschlussfeier

der Mitarbeiter in der TT-Abteilung.
Sonntag,  11.  DEZ  2022

Einen schönen 3. Advent

wünscht die TT-Abteilung.
Neueste Nachrichten