Black Friday

arar_j19_23_24

Drei Auswärtsspiele der 3., 4. und 5. Herren am vergangenen Freitag, kein Sieg. Die Dritte trifft ohne Kurzurlauber Schleifi – dafür mit Achim als Nr. 1 der Vierten – im Abstiegskampf auf den Tabellennachbarn Union Velbert VI. Dem fällt zum Saisonende auf einmal ein, doch nicht absteigen zu wollen. Mit voller Kapelle, die Velbert nur ganz selten an die Tische gebracht hat, lassen sie der Dritten beim 3:9 keine Chance. Leider ein Vorteil für diejenigen Teams, die früh gegen den zeitweiligen Tabellenletzten antreten durften und gepunktet haben.

Ähnlich ergeht es der Vierten gegen Fortuna Wuppertal V. Selbst arg gebeutelt (Achim in der Dritten, dazu ohne Julian und Georg) braucht man mit Joachim Ersatz aus der Fünften und trifft auf einen Gegner in ebenfalls – weil noch Abstiegsgefahr drohte – selten starker Aufstellung; Endstand 3:7.

Für einen Lichtblick sorgt die Fünfte. Ohne ihren Stärksten – Joachim ist ja gleichzeitig in der Vierten im Einsatz – erkämpft sich das Quartett mit den drei Jugendlichen Ze-Wen Simon, Falko, Ahmad (Foto) und mit Jürgen, der das Durchschnittsalter in die Höhe treibt, ein 5:5 gegen den Elberfelder TB III. Die jungen Wilden sorgen mit vier Einzelpunkten (dazu das Doppel mit Jürgen und Ze-Wen Simon) für das unerwartete Unentschieden.

Termine
Donnerstag,  01.  AUG  2024

Anmeldeschluss

für die Vereinsmeisterschaft und das Grillfest am 25.8.2024 in und vor der TH Thorner Str.
Sonntag,  25.  AUG  2024

Vereinsmeisterschaft

Beginn: 11.00 Uhr TH Thorner Str. Ab 14.00 Uhr Grillfest auf dem Schulhof!