Das tut richtig weh

h1_LL_22_23_RTV

Mit dieser Klatsche hat niemand gerechnet. Ausgerechnet gegen den direkten Tabellennachbarn Remscheider TV gab es eine 1:9-Niederlage, die sich keiner so recht erklären konnte, vor allem nicht in dieser Höhe. Es ging schon damit los, dass die bisher so zuverlässigen Doppel nicht stachen: Das 0:3 war ein denkbar schlechter Auftakt. Bedenklich auch, dass die Hälfte der Spiele über fünf Sätze ging, aber keines davon gewonnen wurde. So blieb es Jochen Dietz vorbehalten, mit seinem zweiten Saisonsieg den Ehrenpunkt zu holen. Es ehrt die Truppe, dass sie den Nackenschlag beim gemeinsamen Essen verdaut haben.

Zu allem Überfluss verletzte sich Schleifi in seinem Einzel am linken Sprunggelenk, überdehnte böse die Bänder und trägt nun eine Orthese. Ob er zum nächsten Spiel gegen Fortuna Wuppertal II in zwei Wochen wieder fit sein wird, ist sehr fraglich. Ärgerlich, weil dies die nächste Bewährungsprobe gegen einen schlagbaren Gegner ist.

Termine
Donnerstag,  26.  JAN  2023

Bezirkspokal-Achtelfinale

ASV Wuppertal vs. TTG Unterfeldhaus Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Dienstag,  31.  JAN  2023

Spielabsage der 4. Herren

Die Halle steht uneingeschränkt zum Training zur Verfügung.
Neueste Nachrichten