Die Baustelle geht, 3G kommt.

Baustelle Thorner Str.

Etwas voreilig hat das Sportamt unsere Turnhalle Anfang der Woche wieder freigegeben. Vor drei Tagen war an Tischtennis jedenfalls noch nicht zu denken, wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist. Fleißige Helfer haben aber schon einmal saubergemacht und unser Equipment wieder zurückgeräumt, darunter aus der Jugend Marcel Kill und der besenschwingende lukas Nikou. Lukas NikouAm kommenden Montag kann es aber endgültig losgehen. Zwar sind noch nicht alle Umbauarbeiten erledigt. Doch die Halle ist inzwischen tatsächlich wieder uneingeschränkt nutzbar. Den aktuellen Trainingsplan findet ihr auf dieser Homepage.

Allerdings mit der inzwischen berühmten 3G-Einschränkung. Nur wer geimpft, genesen oder getestet ist, darf in die Turnhalle; so die behördliche Vorgabe. Damit wird der ASV keine Probleme haben. Die Impfquote unserer Aktiven ist herausragend; sie liegt bei 98 Prozent! Tischtennisspieler sind eben kluge Menschen. Die notwendige Überprüfung kann damit eigentlich entfallen, weil der nicht geimpfte Teil äußerst überschaubar ist. Wir sind gespannt, wie die neue Farbgebung des Bodens und der Wände bei den Spielern ankommt.

Termine
Sonntag,  28.  MAI  2023

Pfingsten

Donnerstag,  01.  JUN  2023

Vorstandssitzung