Halbzeitbilanz: Jungen 18 II

Toni Beckerhoff

Unsere zweite Mannschaft in der Klasse Jungen 18 geht mit einem achten Platz und einem Punktverhältnis von 9:23 in der Kreisklasse in die Weihnachtspause. Jugendwart Julien Löhrs Kommentar zur Hinserie : „Neben dem überraschenden Abgang eines fest eingeplanten Spielers und einigen unglücklichen Einzelniederlagen (besonders Pechvogel Simon, der den Großteil seiner Spiele im fünftenSatz verlor) sind gesundheitliche und schulische Absagen und die deshalb ständig variierenden Aufstellungen der Hauptgrund, dass uns der eine oder andere Punkt abhanden gekommen ist und nur ein Sieg und ein Unentschieden heraussprang. So müssen wir uns aktuell eher unten in der Tabelle einordnen.“

Ein Sonderlob verdient sich aber die Nummer 1 Toni Beckerhoff, der aus seinem Team mit einer 12:6-Bilanz herausragt (im Bild oben mit Trainer Michael Kill). Wenn die Truppe dennoch optimistisch in die Rückserie geht, liegt das am Neuzugang Alessio Varverie, der vom BTV gekommen ist, um sich seinem Schulfreund Toni anzuschließen, und neben Simon Forstreuter und Paul Rademacher das Quartett vervollständigt.

Termine
Montag,  29.  JUN  2020

Halle geschlossen

für vier Wochen in den Schulferien
Montag,  27.  JUL  2020

Halle wieder offen