Mischung aus Alt und Jung

Grillfest 2019

Den Schlusspunkt der Vorstellungsrunde bei den Herren bilden die Teams Nr. 7 und 8 in der 3. Kreisklasse. Dort sind 12 Mannschaften vertreten, die im Vierer-System spielen; zwei Doppel und acht Einzel werden ausgetragen.

Interessantes Experiment: Den Stamm der Siebten bilden drei Jugendliche aus der 1. Jugend. Dazu gesellen sich Marcel Schmidt, der sicherlich häufiger in der Sechsten aushelfen muss, Frider Nockur und Mannschaftsführer und Penholderspieler Richard Fukuhara.

Gleich 14 Spieler tummeln sich in der Achten, auch darunter zwei Jugendliche. Teamkäpten Dietmar Kinder wird mit Sicherheit keine Probleme bekommen, daraus immer ein schlagkräftiges Quartett zusammenzustellen. Auf dem Foto oben – aufgenommen auf unserem Grillfest vergangenes Jahr – bieten sich mit (von links) Ingo Hawlitzky, Volkmar Harder, Herbert Huber und Horst Immecke – im Gespräch mit Richard Fukuhara (vorne) – schon einmal vier Spieler an.

Im Übrigen haben die beiden Mannschaftsführer ganz kurze Wege zum Spielleiter: Es ist unser Neuzugang Max Klöser.

Termine
Donnerstag,  13.  AUG  2020

Verspäteter Trainingsbeginn

wegen Hallensanierung in den Schulferien
Samstag,  22.  AUG  2020

Vereinsmeisterschaft

fällt dem Coronavirus zum Opfer