Vierte mit schwerem Stand

4. Herren_23_24

Die Gruppe der 1. Bezirksklasse, in der sich die Mannschaften Richtung Düsseldorf tummeln und die durch zwei Wuppertaler Teams (ASV IV und Fortuna) aufgefüllt wurde, ist schon ein Kaliber. Im zweiten Spiel gegen TuS Erkrath II nach dem 3:7 bei Unterfeldhaus-Millrath III gab es mit 4:6 die zweite Niederlage.

An Unterstützung mangelte es nicht. Neben den vier Spielern, der Nummer 5 Jan Schmidt (im Bild hinten) und der Ersatzreserve Hans Simon drückte auch der langjährigen Mannschaftskollege Burkhard Olbricht nicht Daumen. Vergeblich. Urlaubsrückkehrer Achim Conrad holte direkt – im Doppel mit Herbert Mühlhausen – drei Punkte. Dazu kam aber nur noch ein weiterer Einzelsieg von Georg Nieschwietz. Und im nächsten Spiel wartet der ungeschlagene Tabellenführer DJK BW Hilden II auf unser Quartett. Die Aufgabe wird nicht leichter.

An den Paralleltischen erkämpfte sich unsere Fünfte ein 5:5-Unentschieden gegen Union Velbert VIII. Herausstach Simon Guan, der in den Einzeln und im Doppel mit Dietmar Kinder ungeschlagen blieb. Für die restlichen Punkte sorgten Joachim Vick und Dietmar Kinder.

Termine
Samstag,  27.  APR  2024

Pokalspiel Jungen 15

Mettmann-Sport vs. ASV Wuppertal Beginn: 14.00 Uhr TH Goethestr. 34, 40822 Mettmann
Donnerstag,  02.  MAI  2024

Relegationsspiel

um den Aufstieg in die Bezirksoberliga ASV Wuppertal vs. TV Unterbach Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Neueste Nachrichten