Befreiungsschlag verpasst

Hiller

Schon die Vorzeichen für das Spiel unserer 1. Herren beim TSV Gruiten standen nicht gut. Yihuai Zhang war studienbedingt in Frankreich, Jochen Dietz hat nach wie vor Knieprobleme und Roger Schulz schon vor langer Zeit eine wichtige Einladung nach Norddeutschland angenommen. Und dann noch Sonntagmorgen… An den Ersatzspielern Olaf Hiller (Fotound Roderich Trapp (seine Zweite holte ohne ihn zwei Tage zuvor ein 8:8 in Langenberg) lag es nicht, dass das Spiel 5:9 endete. Man merkte dem Stamm der Ersten schon an, dass er – weil dezimiert – ein wenig gehemmt wirkte und auch einen Tick weit mehr haderte; z.B. mit den harten und ungewohnten Nittaku-Bällen, die ja kaum Schnitt annehmen.

Nach nur einem Doppel war auch die Ausbeute vorne mit nur einem Sieg durch Simon Eickels zu wenig. Im zweiten Einzel führte er schon 5:1 im Entscheidungssatz, um sich durch zu viel Ärger über seinen Gegenspieler selbst aus dem Konzept zu bringen: Endstand 9:11. Ramon Kampe, Olaf – sein zweiter Sieg kam nicht mehr in Wertung – und Roderich (mit einem Riesenspiel in der Mitte) holten die restlichen Punkte. Ein Knackpunkt war auch, dass weder Martin Hawlitzky noch Rode die einzige Frau im Spiel nicht haben schlagen können.

Noch ist Gott sei Dank nichts passiert. Denn der Abwärtstrend beim direkten Konkurrenten um Platz 2 TTC Wuppertal II hält an. Er verlor gegen den Abstiegskandidaten ESV West mit 7:9. Noch immer haben Simon, Dimi und Co. es in der eigenen Hand, am besten schon im Heimspiel am Donnerstag. Dann ist auch Yihuai wieder dabei.

Termine
Samstag,  27.  APR  2024

Pokalspiel Jungen 15

Mettmann-Sport vs. ASV Wuppertal Beginn: 14.00 Uhr TH Goethestr. 34, 40822 Mettmann
Donnerstag,  02.  MAI  2024

Relegationsspiel

um den Aufstieg in die Bezirksoberliga ASV Wuppertal vs. TV Unterbach Beginn: 19.30 Uhr TH Thorner Str.
Neueste Nachrichten