Gerettet?

h3_Bayer

Das war doch mal ein Statement! Im letzten Saisonspiel und in ärgster Abstiegsgefahr schlägt die Dritte den Tabellensechsten Bayer Wuppertal mit 9:6 und schiebt sich (vorerst) von Platz 10 auf Platz 7 vor. Vier Dinge waren ausschlaggebend für den Sieg. Erstens: Man geht – angefeuert von der zuschauenden zweiten Mannschaft – mit einer 2:1-Führung aus den Doppeln in die Einzel. Zweitens: Der ersten Durchgang läuft hervorragend. Mit 7:2 gehen Schleifi und Co. in die zweiten Einzel. Drittens: Ein überragender Olli Mertens holt vorne beide Punkte – und das ohne Training, wie Heinz Knoch voller Lob anmerkt. Viertens: Achim Conrad, der beim Stand von nur noch 8:6 an den Tisch muss. Er spielt für den Urlauber David Honscha, bleibt im so wichtigen letzten Einzel ganz cool und als Einziger ungeschlagen.

Wenn heute Abend die Erste gegen den Tabellenletzten Velbert IV gewinnt und sich endgültig den 2. Platz sichert, wurde die „Woche der Wahrheit“ mit Bravour gemeistert.

Termine
Freitag,  31.  MAI  2024

Ende der Wechselfrist

Montag,  03.  JUN  2024

Meldeschluss Vereinsmeldung