Zweite ist Zweiter

kampe_h2_23_24_1

Damit war nicht zu rechnen. Durch das 9:5 im letzten Spiel der Hinrunde gegen Union Velbert VI eroberten Roderich Trapp und Co. den 2. Tabellenplatz in der 2. Bezirksliga. Das 4:0 nach den Doppeln und Roderichs Einzel war der Vorsprung, den sich die Mannschaft nicht mehr nehmen ließ, weil in der Mitte Ramon Kampe und das hintere Paarkreuz (Stefan Kremer 2:0 und Olaf Hiller 1:0) ungeschlagen blieben.

Eine verrückte 1. Serie liegt hinter der Truppe um Mannschaftsführer Marno Dördelmann. Glänzend mit vier Siegen gestartet, kam die Delle mit vier Niederlagen hintereinander. Rechtzeitig wieder in der Spur reichten die folgenden drei Erfolge zu 14:8-Punkten und Platz 2. Hervorzuheben ist Ramon (Foto). Eigentlich „nur“ vorgesehen für die Erste – dortige Bilanz 8:6 – absolvierte er auch neun Spiele (von elf) in der Zweiten mit einer 10:6-Bilanz. Sein Weg geht weiter nach oben!

Das kann man von der Vierten nicht sagen. Sie ist auch Zweiter, aber von unten in der Tabelle eine Klasse tiefer und beendete die Hinrunde ohne Sieg mit einem 1:9 beim Tabellenzweiten TTC Hochdahl. Den Ehrenpunkt holte Herbert Mühlhausen nach einer über zweimonatigen Verletzungspause. Bei der Rückfahrt nach einem Zwischenstopp im Hahnerberger „Truck Stop“ war sich die Truppe einig, dass man sich nach zweieinhalb Stunden teuer verkauft, aber nicht belohnt hat. Vierzehn gewonnene Sätze und viele knapp verlorene hätten auch für vier Punkte gereicht. In der Rückserie will die Vierte noch einmal angreifen.

Termine
Donnerstag,  01.  AUG  2024

Anmeldeschluss

für die Vereinsmeisterschaft und das Grillfest am 25.8.2024 in und vor der TH Thorner Str.
Sonntag,  25.  AUG  2024

Vereinsmeisterschaft

Beginn: 11.00 Uhr TH Thorner Str. Ab 14.00 Uhr Grillfest auf dem Schulhof!